Virtuelle URLs und mod_rewrite

Version 1.7.1

Einführung

Standardmäßig wird das Simploo CMS ohne die Verwendung des mod_rewrite-Moduls installiert. Das URL-Schema lautet in diesem Fall also wie folgt:
  • www.ihre-domain.de/index.php/produkte/maschinen
Ist auf Ihrem Server ein aktiviertes mod_rewrite-Modul installiert, können die URLs ohne das PHP-Skript index.php in der Adresse wie folgt dargestellt werden:
  • www.ihre-domain.de/produkte/maschinen

mod_rewrite verwenden

Um mod_rewrite nutzen zu können, sind folgende Schritte nötig.

Anpassung der Konfigurationsdatei

In der Konfigurationsdatei config/custom/base.ini.php müssen Sie folgenden Eintrag erstellen, bzw. abändern:

[website]
script = ""

Erstellung einer .htaccess-Datei

Zusätzlich müssen Sie in Ihrem Webroot-Verzeichnis Ihrer Simploo CMS Installation eine Datei mit dem Namen .htaccess und folgendem Inhalt erstellen:

RewriteEngine on
RewriteBase /
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-d
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f
RewriteRule ^(.*)$ index.php