Simploo CMS Grundlagen 1

Version 1.7.1

1 Kurzinformationen

Nachdem Sie die Installation erfolgreich abgeschlossen haben, können Sie nun mit dem Simploo CMS arbeiten. Im folgenden Abschnitt behandeln wir folgende Themen im Überblick:

  • Anmelden zum Bearbeiten Ihrer Webseite (Einloggen)
  • Die verschiedenen Bearbeitungsbereiche im Simploo CMS
  • Hauptmenüfunktionen
  • Seitenbearbeitungsbereich
  • Beenden des Bearbeitungsmodus (Ausloggen)

2 Login in das Simploo CMS

2.1 Anmelden zum Bearbeiten Ihrer Webseite

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort unter http://www.ihredomain.de/sicore an. Folgende Anmeldemaske müsste nun bei Ihnen erscheinen. Nach der Eingabe Ihres Benutzernamen und Ihres Passwort klicken Sie auf Einloggen.

2.2 Systemvoraussetzungen

Sie können das Simploo CMS derzeit mit folgenden Internet-Browsern im Bearbeitungsbereich nutzen:

In Ihrem Internet-Browser müssen Sie Cookies für Ihre Domain erlauben und zudem Javascript aktivieren. Bei Fragen dazu wenden Sie sich bitte an das Forum unter forum.simploo.de

3 Der Simploo CMS Bearbeitungsmodus

3.1 Die Simploo-Leiste

Sie gelangen nach dem Login immer in den Bearbeitungsbereich. Dort können Sie Ihre Webseitenstruktur (Navigation), oder Webseiteninhalte wie Texte, Bilder etc., selbstständig bearbeiten. Nach erfolgreichen Login erscheint im unteren Bereich (1,2,3) Ihrer Webseite die Simploo-Leiste, über die Sie Zugriff auf alle Verwaltungsbereiche (Seiten, Dateien, Benutzer,...) haben.

Die Simploo-Leiste unterteilt sich in:

  1. Button zum Öffnen des Verwaltungsmenü (1),
  2. den Seitenbearbeitungsbereich (2) und dem
  3. Button zum Ausloggen (3)


3.2 Das Verwaltungsmenü

Zu Beginn stellen wir Ihnen eine kurze Zusammenfassung mit den wichtigsten Möglichkeiten im Verwaltungsmenü vor. Ausführlichere Informationen zu den einzelnen Verwaltungsbereichen und deren Funktionen erhalten Sie im Simploo CMS Handbuch.

Mit einem Klick auf das Simploo-Logo in der Simploo-Leiste erscheint das Verwaltungsmenü (1) mit den einzelnen Verwaltungsbereichen. Sie gelangen bei Klick immer direkt zur Seitenverwaltung (2), die hier als Beispiel dient.

3.2.1 Ansicht Verwaltungsmenü

 

  1. Ansichtsleiste
    *Online-Ansicht zum Testen im Backend
    *Entwurfsansicht zum Bearbeiten der Webseite
  2. Bearbeitungsleiste (mit verschiedenen Möglichkeiten)
  3. Inhalt der verschiedenen Verwaltungsbereiche
    (hier die Seitenverwaltung)
  4. Auswahl der Verwaltungsbereiche
    *Seitenverwaltung
    *Dateienverwaltung
    *Benuzterverwaltung
    *Designverwaltung
    *Administration

 


3.2.2 Die Ansichtsleiste


In der Ansichtleiste können Sie die auf die zwei Ansichten im Simploo CMS umschalten:

  • Online-Ansicht (1)
    Wenn Sie auf die Online-Ansicht klicken, sehen Sie die aktuell für den Internetuser sichtbare Internetseite. Sie können keine Änderungen an Ihrer Webseite vornehmen.
  • EntwurfsAnsicht (2)
    In dieser Ansicht können Sie Ihre Webseitem mit dem Simploo CMS einfach und schnell bearbeiten.

3.2.3 Die Bearbeitungsleiste


Die Bearbeitungsleiste ändert sich je nach Verwaltungsbereich. Als Beispiel sehen Sie die Buttons in der Seitenverwaltung.

  1. Seite anzeigen
  2. Seiteneigenschaften bearbeiten
  3. Seite löschen
  4. Seite veröffentlichen
  5. Änderungen rückängig machen
  6. Neue Seite anlegen
  7. Neue Unterseite anlegen

3.2.4 Der Inhaltsbereich

 

 

 



Im Inhaltsbereich sehen Sie die aktuellen Strukturen der Webseite. Als Beispiel finden Sie hier erneut die Seitenverwaltung wieder. Durch Klicks auf das Plus-Zeichen können Sie im Seitenstrukturbaum die Navigation ihrer Webseite ansehen. In Verbindung mit der Bearbeitungsleiste können Sie die Navigation zum Beispiel ändern, bearbeiten oder löschen.


3.2.5 Die Verwaltungsbereiche


Das Hauptmenü unterteilt sich in fünf Verwaltungsbereiche:

  • Seitenverwaltung
  • Dateiverwaltung
  • Benutzerverwaltung
  • Design
  • Administrationdurch
    (über blauen Pfeil erreichbar)



3.3 Der Seitenbearbeitungsbereich

Im Seitenbearbeitungsbereich (2) der Simploo-Leiste finden Sie 4 Buttons vor, die je nach Status der Seite aktiviert oder deaktiviert sind.

3.3.1 Bearbeitungsmodus deaktivieren

Über diese Funktion können Sie alle Bearbeitungselemente, Menüs und Editoren im Inhalt der Webseite deaktivieren und so eine 1:1 Vorschau Ihrer Änderungen erhalten. Zudem können Sie über diese Ansicht von Ihnen im Inhalt erstellten Hyperlinks prüfen und eingestellte Flash-Videos abspielen. Im Bearbeitungsmodus sind diese Möglichkeiten im Editor nicht gegeben.

3.3.2 Speichern

Sobald Sie den Inhalt auf er aktuellen Seite geändert haben, wird der Speicher-Button aktiv. Mit einem Klick darauf speichern Sie die aktuellen Änderungen ab. Die Speicherung erfolgt darüber hinaus automatisch, sobald Sie irgendwo auf Ihrer Webseite mit der Maus klicken.

3.3.3 Verwerfen und Veröffentlichen

Sobald Sie eine Änderung auf der aktuellen Webseite gespeichert haben, sind die Buttons Verwerfen und Veröffentlichen aktiv. Besucher Ihrer Webseite sehen Änderungen erst, wenn Sie diese auch veröffentlicht haben. So können Sie in aller Ruhe - auch natürlich über mehrere Tage verteilt - Änderungen vornehmen. Erst wenn alles nach Ihrer Zufriedenheit ist geben Sie die Änderungen mit einem Klick auf Veröffentlichen frei. Auf die gleiche Art, können Sie Änderungen natürlich auch wieder Verwerfen - in diesem Fall wird die aktuelle Webseite wieder auf den Stand der letzten Veröffentlichung zurückgestellt.

3.4 Ausloggen

In diesem Bereich finden Sie den Button zum Ausloggen aus dem Bearbeitungsbereich Ihrer Webseite. Dies sollten Sie aus Sicherheitsgründen nach erledigter Arbeit immer tun.